Sanddorn in the Sun

DSCN6926-sanddorn in the sun

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

53 Kommentare zu “Sanddorn in the Sun

  1. Sanddorn ist so was wertvolles,gesundes und viel einsetzbar.
    Cooles Bild

  2. kinder unlimited sagt:

    Ich habe noch nie Sanddorn gegessen !

  3. bruni8wortbehagen sagt:

    Ist das wirklich Sanddorn? Gibts ihn nicht nur im Norden? An der Ostsee?

    Immer, wenn ich bei uns hier denke, das muß jetzt doch Sanddorn sein, sind es dann doch wieder nur Ebereschen.

    Eine kraftvolle Beere, die sanddornige *lächel.
    Sanddornmarmelade schmeckt mir aber leider gar nicht.

  4. Ein wundervolles Foto lieber Lu 🙂

  5. lesenbiene sagt:

    Die leuchten richtig in der Sonne.

  6. Flowermaid sagt:

    … orangene Rundungen mit sonnig warmen Farbverläufen… wer würde da nicht wildern 😉

  7. Quer sagt:

    Das soll ja so gesund sein – vielleicht schon beim Anschauen! 🙂
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  8. maribey sagt:

    Welch schön leuchtendes Foto. Ich mag ihn sehr, den Sanddorn.

  9. sugar4all sagt:

    Für Sanddorn beneide ich euch…..soooooo gut ❤

    • finbarsgift sagt:

      Den gibt’s doch sicher auch in Wien!
      Liebe Mittagsgrüßle vom Lu

      • sugar4all sagt:

        Natürlich….zu kaufen gibts das…aber Sanddorn ist für mich Nordsee….also mein liebes Nachbarland…. 🙂 ! wo immer das überall bei euch wächst und gedeiht !! einen lieben Abendgruß – Karin

        • finbarsgift sagt:

          Ich meinte nicht „zu kaufen“, liebe Karin, sondern natürlich in der Wiener Gegend als Busch…

          Bei mir wächst Sanddorn hier im Ländle auch ohne Nordsee gut *lächel*

          Liebe Morgengrüße vom Lu

          • sugar4all sagt:

            Nicht wirklich….aber in meiner Sanddornliebe habe ich in meinem Garten einen…doch wie die Natur es so mag….braucht das Männlein ein Weiblein oder umgekehrt! Daher habe ich keine Früchte und da Sanddorn auch in meiner weiteren Umgebung nicht vorkommt, können auch die Bienleins nicht aushelfen!
            Mhmmm…so gehts mir hier….du siehst Wien und Umgebung ist wohl nur für den Wein und die köstlichen Trauben bekannt!
            Lieben Gruß – Karin

  10. lapismont sagt:

    Seit Jahren hoffe ich, dass meine beiden Sträucher endlich Früchte tragen. Irgendwas stimmt da immer nicht. Bestimmt Elfenwerk.

    • finbarsgift sagt:

      *lächel*

      Vielleicht…

      …solltest du sie mal zu einer Sanddorn-Besprechung einladen,

      indem du ihnen ein kleines Gourmet-Vanille-Eis mit etwas Sanddornsirup kredenzt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s