Ostermäusle winzig

 

DSCN7482 mäuschen

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

54 Kommentare zu “Ostermäusle winzig

  1. Michi sagt:

    Sieht sehr wohl genährt aus das Mäusle, man beachte auch die Kippe daneben.. 😀

  2. Mitzi Irsaj sagt:

    Nicht einmal der hässliche Zigarettenstummel versaut das Bild dieser süßen Maus. Im Gegenteil, sie ist dadurch noch winziger und hübscher.

  3. Antje sagt:

    Mei ist die winzig. Süüüüüüüß!

  4. Hach, wie putzig sie ausschaut. Danke, dass du mit solch offenen Augen durch die Welt gehst und für uns ihre alltägliche Schönheit einfängst.

  5. Struppi-2009 sagt:

    so klein und schon rauchen 🙂

  6. bruni8wortbehagen sagt:

    eine Rauchermaus, die Kleine, ts, ts

    Putzig, das Mäuschen *lächel`*

  7. franhunne4u sagt:

    Mir Gedanken mache, ob das Gift im Filter nicht der Maus schadet – so eine winzige Maus könnte aber vermutlich schon am Nikotin sterben, das sich noch in dem Rest Tabak befindet.
    Filterzigarettenstummel sind eigentlich Sondermüll.

  8. Flowermaid sagt:

    Genau so eine Kleine Wühlmaus hat unserem 8 Kilo Kater in den Schwanz gebissen und die Flucht ergriffen… heimelige Ostermomente für dich und deine Lieben wünscht das Blumenmädchen 🙂

  9. Karin sagt:

    Das ist ein entzückendes Spitzmäuschen und keine Wühlmaus ☺ich hätte den mich bedrohenden Hund auch in den Schwarz gebissen, aber sie ist so winzig, dass ich mir das gar nicht vorstellen kann und im übrigen sind Spitzmäuse sehr wichtig im natürlichen Gleichgewicht. Mich wundert, dass sie sich in ihrem Tun nicht durch Dich stören liess, vielleicht hat sie doch Nikotin gemacht und war etwas high😊

  10. Vor 2,3 Jahren hatte ich vor Weihnachten eine Maus auf meinem Balkon. Weil es so kalt war hatte ich – nein nicht Mitleid aber Mitgefühl mit der Kleinen. Ergo ließ ich sie und saß ich abends mal auf dem Balkon konnte ich beobachten wie sie sich die beiden Haselnüsse abholte, die ich ihr regelmäßig hinlegte. Irgendwann, es war Frühling, wollte ich sie ausquartieren 😀
    …es waren mittlerweile 9 kleine Mäuschen! Aber so süß. Ich kaufte eine Mausefalle zum lebend fangen. Eine Nuss und zack- die Tür war zu und ein Tierchen nach dem anderen kam in eine Kiste. Diese fuhr ich dann zu einem Wald am Stadtrand, öffnete sie – glaubt nicht, dass sie gleich alle wegliefen. Sie saßen in der Kiste, putzen sich und schauten mich mit ihren Mauseaugen an. Aber letztendlich kletterten doch alle hinaus und verteilten sich.
    Ja, mein Mann sagt immer unser Balkon ist eher ein Zoo 🙂
    Viele Vögel, Eichhörnchen und dann noch die Mäuschen…
    „Unser“ Hörnchen habe ich mal gefilmt, wer mag kann ja mal schauen

  11. Sehr süß, diese Maus, ein richtig putziges Ostermäusle! Herzliche Ostergrüße aus dem poetischen Zimmer von…

    …Constanze

  12. gkazakou sagt:

    Ich hätte wetten mögen, dass dein Mäusle ein Rättle ist, schon wegen seines/ihres Appetits auf Zigaretten. Aber dann las ich all die informierten Kommentare und trete von meiner Ansicht zurück. 😉

  13. Oh wie hübsch! So pummelig, flauschig, knuffig, schnuffig….. 😄😄😄

  14. Aufgewacht sagt:

    Das bekommt man auch nicht alle Tage zusehen und noch dazu ein Bild zumachen 🙂 🐀 🚬 😃

  15. Meine Art sagt:

    Die süsse wird ein kurzes Leben haben, auch wenn sie nicht raucht, die nächste Katze wartet auf Mäuschen die so unvorsichtig sind. 😉

    LG
    Astrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s