Turmspitze der Friedenskirche

 

DSCN7680-friedenskirchturmspitze

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

37 Kommentare zu “Turmspitze der Friedenskirche

  1. chris sagt:

    sieht irgendwie merkwürdig aus der Turm, die Proportionen 😉

  2. teggytiggs sagt:

    …erinnert an eine alte behaubte Jungfer..ob der Hahn obenauf ihr die Richtung zeigt, die Richtung ihres Denkens?

  3. lesenbiene sagt:

    Mich erinnert es an eine Speerspitze

  4. Ulli sagt:

    Schmal wird der Grad von allem Weltlichem hin zu echtem Frieden … dachte ich bei der Verbindung von Form und Namen.
    herzliche Morgengrüsse vom Sonnenberg
    Ulli

  5. bruni8wortbehagen sagt:

    Was für ein wundervoller, höchst eigenwilliger Turmhut, lieber Finbar!

    Der gefällt mir sehr, fällt aus der Üblichkeit heraus und regt Fantasien über den Architekten an 🙂

  6. Antje sagt:

    ein lustiger Turm!

  7. Flowermaid sagt:

    Ein düsterer, mahnender Hinweispfeil…

  8. petitpit sagt:

    Ich finde es immer wieder spannend, welche Kirchturmspitzen es in den verschiedenen Regionen gibt.

  9. kowkla123 sagt:

    sehr Interessante Ansicht, alles Gute für dich

  10. Wow..sieht aus wie ein Ausserirdischer ;-)..

  11. drnessy sagt:

    Wow! Ein starkes Bild! Zwei unheilvolle, blätterkahle Wächter stehen vor dem mächtigem Turm, der wie eine scharf geschliffene Pfeilspitze drohend in den Himmel ragt. Der linke ist mehr der Geradlinige, direkte Typ, der rechte mehr der komplizierte ,der mit schnörkeligen Worten umschreibt,warum gerade Du nicht hinein darfst in diese mächtige Christenkirche…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s