Lichtnelke

 

DSCN8380 lichtnelke

 

 

 

 

 

© finbarsgift

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

30 Kommentare zu “Lichtnelke

  1. Ulli sagt:

    Ui, diese Lichtnelke schwebt schwerelos über Frühlingsgrün, sehr schön eingefangen, lieber Lu!

  2. kowkla123 sagt:

    ich lerne immer wieder dazu, wünsche eine gute stressfreie Woche

  3. Flowermaid sagt:

    … ihre Blütenblätter tanzen Ringel Ringel Reihen… 😉

  4. wolkenbrecher sagt:

    Ja, das sind alles Pflanzen, die sich schön gemacht haben, um sich fortzupflanzen. Du bist ein anständiger Mensch, aber du nimmst die Genitalien der Pflanzen auf. Hocherotisch, deine Fotos. Da möchte man ein Bienchen sein. Nein, soll keine Häme sein, nur zum Nachdenken anregen .. LG PP ^^ 🙂

  5. lesenbiene sagt:

    So filigran mit zarten Farben

  6. kat+susann sagt:

    Jetzt weiss ich wie das heisst was bei mir da In der Wiese wächst! Danke!

  7. quersatzein sagt:

    Deine Blumenbilder sind traumhaft, Lu!
    Es ist eine wahre Freude, sie zu betrachten.

    Lieben Montagabendgruss,
    Brigitte

  8. bruni8wortbehagen sagt:

    ich habe am frühen Abend schon kommentieren wollen, aber WP lehnte meine Kommis immer ab. Dann mußte ich weg und hoffe, es klappt jetzt wieder. Vorhin ging es mal.

    Ich hatte geschrieben, daß Deine Lichtnelke die schönste ist, die ich je gesehen habe und das stimmt wirklich *lächel*

  9. chris sagt:

    🙂 Sind selten geworden,
    aber ich kenne noch Plätze.

  10. sugar4all sagt:

    Das ist wieder ein Foto genau nach meinem Geschmack….einfach wunderbar, lieber Lu!
    Sonnige Wiengrüße – Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s