müde, erledigt und verlassen

 

DSCN8869 müde

 

 

 

 

 

© finbarsgift

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

21 Kommentare zu “müde, erledigt und verlassen

  1. lesenbiene sagt:

    Nach einer Obdachlosen sieht es nicht aus, dazu ist wohl zu wenig Gepäck…

  2. waehlefreude sagt:

    Guten Morgen, lieber Lu.

    Und das ist ein Bild, wo unsere, ach so tolle Gesellschaft, gerne wegschaut.

    Und dabei ist diese Frau sauber und gepflegt und ihre Kleidung ist es auch.

    Ich habe mir das Bild genauer angesehen.

    Und diese Kleidung ist gegen die normale Kälte, gegen das normale Frieren; gegen andere Kälte gibt es keine Kleidung…

    Es ist amtlich nicht vorgesehen…

    Liebe Grüße,
    Frank

    • finbarsgift sagt:

      Ich stimme deiner Analyse, lieber Frank, vollkommen zu

      und freue mich, besonders darüber, dass du bis ins Detail reingezoomt hast, herzlichen Dank dafür!

      Liebe Sommergrüße vom Lu

  3. Anna-Lena sagt:

    Ich vermute, es ist eine Obdachlose, sie ist für alle Wetterlagen gekleidet und scheint ihr Hab und Gut bei sich zu tragen 😦 .

  4. Ein trauriger Anblick, dem wir in Zukunft leider öfter begegnen werden.

  5. bruni8wortbehagen sagt:

    Frauen bei den Obdachlosrn rühren mich immer noch mehr als die Männer.
    Ich glaube aber, hier handelt es sich nicht um eine übliche Obdachlose.
    Ihre Hände sehen noch sehr gepflegt aus und die ganze Nacht hat sie nicht auf der Bank verbracht. Dafür wäre es ohne Schuhe zu kalt gewesen.
    Ich hoffe, sie kam am Morgen und sie wird nicht bleiben müssen… Ich hoffe es sehr

  6. Flowermaid sagt:

    … eins steht fest, sie geht viel zu Fuß…

  7. refoexac sagt:

    So ein Schläfchen kann einem auf ganz andere Gedanken bringen. Das braucht man einfach mal zwischendurch 😀

  8. Karin sagt:

    Ich vermute, sie ist keine Obdachlose, nur eine alte Frau, die sich nicht scheut, so ein Nickerchen zu machen. Ihre Hände und Füße sind gepflegt, die Taschen sauber und auch die Brille zeugt nicht von Armut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s