Unreife Kapstachelbeeren

 

DSCN8947-grüne physallis

 

 

 

 

 

© finbarsgift

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

19 Kommentare zu “Unreife Kapstachelbeeren

  1. fraggle99 sagt:

    Endlich mal jemand, der dieses Gewächs nicht Physalis nennt, nur weil es besser klingt! 😉

    So wie Rucola statt Rauke, oder Dorade statt Goldbrasse! 🙂

  2. Grüne Naturlampions 😉

  3. bruni8wortbehagen sagt:

    Ach, meine geliebten Sommerlampions *strahl*, lieber Finbar

    Grün sind sie schon wunderschön und später dann, wenn sich ihre Farbe verändert hat und ihre Blütenäderchen wie ein filigranes Muster zu sehen sind und ich hebe sie auf und sehe sie mir immer wieder an

  4. lesenbiene sagt:

    Auch in grün ganz zart und filigran.

  5. Ulli sagt:

    Kapstachelbeeren werden zu Lampionblumen?

    • finbarsgift sagt:

      Nicht ganz *lächel*
      Eine einzige Beere reift im Innern einer solchen Kapsel = „Lampion“ 🙂
      Sie sind seeehr lecker, wenn reif! *Kopfnicke*

      • Ulli sagt:

        da muss ich dieses Jahr mal naschen, für mich waren es bislang nur Blumen und wirklich richtig schöne, die ich jedes Jahr im Herbst aufs Neue liebe! Ich lerne so gerne immer, immer weiter! Danke, Lu und Herzensgrüsse zur Fastnacht mit Mond und klarem Himmel …
        Ulli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s