Stillleben – Kapstachelbeeren

 

dscn9745-stillleben-mit-physalis

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

18 Kommentare zu “Stillleben – Kapstachelbeeren

  1. Maccabros sagt:

    oder die Lampionblume, pünktlich zum Herbst… 🙂

  2. Anna-Lena sagt:

    Ich habe mir neulich eine Pflanze gekauft und eingesetzt. Hoffentlich habe ich im nächsten Jahr eine gute Ernte…

  3. bruni8wortbehagen sagt:

    sehr passend und harmonisch – zueinander gehörend!

  4. bruni8wortbehagen sagt:

    🙂 das denke ich auch

  5. Corona sagt:

    Ich bin von dem Spiegel fasziniert. Das ist ein Vogelkopf, weiß nicht wie die heißen, und umschlingt den Spiegel. Sieht toll aus.

  6. Karin sagt:

    Das gesamte Arrangement ist eine Augenweide, die Formen und Farben ergänzen sich sehr stilvoll, es strahlt trotz seiner intensiven Farbigkeit auf mich große Ruhe aus.
    Ps: ich habe weder im früheren Garten noch jetzt auf der Terrasse mit ihnen Glück, Du scheinst ein Lampionhändchen zu haben, lieber Lu 😊

  7. Ulli sagt:

    schön zusammengefügt, lieber Lu, du Ästhet, was jetzt als kompliment bitte zu verstehen ist! Ich habe jetzt auch eine vor der Türe stehen und wenn ich sie anschaue, dann denke ich auch immer mal wieder an dich und an meinen zukünftigen Wohnort …
    liebe Abendgrüsse
    Ulli

    • finbarsgift sagt:

      Das klingt schön, liebe Ulli,

      obwohl ich noch nie in Japan war, bisher, bin ich doch ein großer Fan der japanischen Ästhetik, vor allem, was Bücher, Filme, Origami, Ikebana, mono no aware und Okashi usw angeht,

      in diesem Sinne wurden diese drei Stillleben zuhause bei mir so arrangiert,

      und ja, ich habe es gerne schön um mich herum 🙂

      Herzliche Oktobergrüße vom Lu

      • Ulli sagt:

        ja, das sehe ich und weiss ich sehr zu schätzen, weil du ein Mann bist und ich nur sehr, sehr wenige Männer kenne, die es sich schön machen, was ich immer wieder nicht so ganz kapiere …
        liebe Grüsse vom goldenen Oktoberberg
        Ulli

        • finbarsgift sagt:

          Alsoooooo, liebe Ulli, daaaas kann ich auch null verstehen…
          Irgendwas tickt bei den meisten Männern eh völlig daneben, zum Beispiel, Geld und Autos zu verehren wie Götter, anstatt (ihre) Kinder zu lieben…
          Herzliche Oktobergrüße vom Lu

  8. Flowermaid sagt:

    … Ikebanacrossover… seelenbelebend…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s