Vogeltod im Herbst

 

dscn9967-vogeltod-im-herbst

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

41 Kommentare zu “Vogeltod im Herbst

  1. magguieme sagt:

    Diese drei Bilder nacheinander bzw. gemeinsam gesehen, machen aus dir einen Weltenwanderer…!

  2. ingeborgthoring sagt:

    … war’s die Katze, waren es die Herbststürme, ist die Vogelmutter gefressen worden -, der Start ins Leben gelingt nicht ohne Nest

  3. einfachtilda sagt:

    Hoffentlich keine Vogelgrippe. Die wütet bei uns 😯

  4. Anna-Lena sagt:

    Ein langes Vogelleben war ihm nicht vergönnt 😦 .

  5. Antje sagt:

    Armer kleiner Mats!

  6. Corona sagt:

    Armes Vögelchen. Ruhe in Frieden. 🙏🏻

  7. Als wolle das Blatt den armen kleinen Kerl zudecken 😦

  8. bruni8wortbehagen sagt:

    Gut, daß das Blatt ihn zudeckt, den kleinen Spatz. Er sieht so armselig aus, wie er daliegt

  9. kowkla123 sagt:

    denke auch an Vogelgrippe, schönes Wochenende

  10. [https://leselebenszeichen.files.wordpress.com/2016/10/nur-ein-tag-eintagsfleige-auf-blatt.jpg]

  11. Flowermaid sagt:

    … eigentlich zu spät für Vogelnachwuchs… meinte die Natur wohl auch…

  12. Meine Art sagt:

    das scheint noch ein Jungvogel zu sein, einmal aus dem Nest bedeutet es den sicheren Tod.
    das Foto hat was anrührendes durch das Blatt das ihn gedeckt. LG

  13. quersatzein sagt:

    Ach, wie still er da liegt, zugedeckt vom Blatt, so endgültig…

  14. gkazakou sagt:

    wie anders ich das Absterben doch bei Pflanzen und bei Tieren erlebe. das Blatt fällt – das ist in Ordnung, solange der Baum lebt. Aber der Vogel, der so nackt am Boden liegt? Das tut weh.

  15. pflanzwas sagt:

    „Sammelst“ du die ? So viele tote Vögel in so kurzer Zeit wie bei dir habe ich noch nie gesehen…?? – Es sieht aber freundlich aus, wie das Blatt den Körper bedeckt. Scheiden tut weh, aber wer weiß, wie es weitergeht ?!

    • finbarsgift sagt:

      Nein *lächel* ich sammle eine Menge Dinge, vor allem Musik und Literatur betreffend, aber keine Vogeltod-Bilder…
      übrigens ist das erst das zweite solche Foto innerhalb von neun Jahren des Bloggens 🙂

      • pflanzwas sagt:

        Okay, das ist echt wenig, aber dafür in recht kurzer Zeit ! Deshalb war ich ein wenig verwundert, wieviele tote Vögel deinen Weg kreuzen ?!! Die meisten, die nicht überfahren werden, werden vermutlich von der Ameisen-Käfer-Polizei beizeiten abtransportiert…Dann freue ich mich auf die nächsten 9 Jahre in deinem Blog 😉 (so lange schon ? Wahnsinn + Glückwunsch !!!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s