Sonata A-Dur K. 208 (Scarlatti, Rondeau)

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik, Video.

33 Kommentare zu “Sonata A-Dur K. 208 (Scarlatti, Rondeau)

  1. Music spoken here. 🙂

    […habe ich von John McLaughlin geborgt – aber es passt hier einfach besonders gut]

    • finbarsgift sagt:

      That really sounds wonderfully adequate…thank you 🙂

    • finbarsgift sagt:

      PS:

      Die Sonata 208 (nach dem Kirkpatrick-Verzeichnis) von 555 kleinen Cembalosonaten des Domenico Scarlatti zähle ich zu seinen zehn schönsten;

      der Cembalovirtuose Scott Ross, der mal alle 555 einspielte, meinte sogar, sie sei die allerschönste,

      egal, angefacht durch mehrere russischen Pianisten erlebt(e) ja – wie du sicherlich weißt – Scarlatti eine ungeahnte, ja ungeheure Renaissance im 20. Jahrhundert auf dem modernen Flügel
      (ich erwähne hier vor allem Horowitz, aber auch Weissenberg und Pletnev und viele andere)

      und somit gibt es inzwischen auch sehr viele Interpretationen dieser für Scarlatti eigentlich untypischen sehr lyrischen Sonata auf dem Klavier,

      eine besonders erwähnenswerte ist die hier von Maria Joao Pires:

      https://finbarsgift.wordpress.com/2012/10/14/sonata-a-dur-k-208-scarlatti/

      • Hm. Meine Auswahl der ‚zehn schönsten‘ Scarlatti-Sonaten umfasst wahrscheinlich mehrere Dutzend (und möglicherweise sind da noch ein paar von Padre Antonio Soler dabei). 😉
        Die Scarlatti Gesamteinspielung von Scott Ross schätze ich nach wie vor sehr. Für mich war das jedenfalls eine Offenbarung. Auch wenn vielleicht nicht jede der 555 Sonaten der interpretatorisch ganz große Wurf ist. Aber das Gesamtergebnis wiegt für mich schwerer als einzelne Kleinkrämereien.
        Horowitz kann man, glaube ich, schon als so etwas wie den „geflügelten Boten“ der Scarlatti-Sonaten ansehen. Wobei ich gar keine Vorstellung davon habe, wie viele Scarlatti-Sonaten der überhaupt im Repertoire hatte.

  2. Corona sagt:

    Zwei Virtousen auf ihrem Gebiet. Scarlatti sowohl dieser Spieler.
    Sehr schön.

  3. kowkla123 sagt:

    gefällt mir, schönen Dienstag wünsche ich

  4. Passte gut zu meiner aktuellen Literatur. Ich lese gerade Stefan Zweig: Sternstunden der Menschheit. In dem Kapitel über Händel taucht Scarlatti auf. Schön!

    • finbarsgift sagt:

      Oh, das ist ja toll, das muss ich mir auch mal wieder durchlesen…

      Die berühmten „Wettkämpfe“ zwischen den beiden Komponisten die – wer spielt besser Orgel, wer besser Cembalo – hätte ich nur zu gerne live miterlebt!

  5. was bleibt sagt:

    Musik zur Abendstunde … schön!

  6. Flowermaid sagt:

    … der Horizont ist keine Linie mehr wenn diese Musik ertönt…

  7. San-Day sagt:

    Danke fürs herführen lieber Lu. Ja, das klingt schon sanfter, aber irgendwie finde ich hier nicht wirklich den Zugang glaube ich. In mir klingt das Cembalo einfach anders.

    Herzliche Grüße
    San

    • finbarsgift sagt:

      Wie denn?
      Es würde mich interessieren…

      • San-Day sagt:

        Jetzt musste ich erst einmal schauen was dem vielleicht nahe kommt womit ich es gerne in Verbindung bringe. Ich glaube aber auch der Zugang zum Cembalo ist nicht wirklich ein leichter und man muss sich lange hinein hören. Vielleicht habe ich aber heute auch nur meinen Mäkeltag und Morgen sieht es schon wieder anders aus.

        Das hier Gespielte kommt meiner Erinnerung dessen was meine Ohren gerne erinnern recht nahe.

        Dir einen schönen Abend
        San

        • finbarsgift sagt:

          Das klingt schön und ist Bach und Bach ist immer schön, egal mit welchen Instrumenten er gespielt wird…

          Wir sind halt heutzutage das Klavier gewöhnt, der Cembalo-Klang ist uns fremd geworden…

          Dir einen schönen Abend, Lu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s