Massenhaft Schmetterlinge

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Video.

47 Kommentare zu “Massenhaft Schmetterlinge

  1. kormoranflug sagt:

    Der reitende Schmetterlings-Jäger

  2. Art of Arkis sagt:

    und mit der Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy …

  3. Imposant und schön. 🙂
    Lang lebe die Monarchie. 😉
    [Mit den Republikanern hab‘ ich’s grad eh nicht so…]

  4. Christiane sagt:

    Ich erinnere mich, darüber mal eine Doku gesehen zu haben und aus dem Staunen nicht herausgekommen zu sein. Danke!
    Liebe Grüße
    Christiane

  5. eckstein sagt:

    hach ❤ sehr beeindruckend

  6. Keine leichte Aufgabe, das filmisch so zu dokumentieren, dass es reizvoll ist und bleibt.

  7. ellilyrik sagt:

    Seeeehr schöööön, lieber Lu!
    Danke dafür und einen schönen Abend!
    Herzlichst, Elke

  8. simonsegur sagt:

    Faszinierend. Nach Fledermäusen und Schmetterlingen erwarte ich jetzt einen Staren- oder einen Fisch-Schwarm. Bin gespannt!

  9. Ariana sagt:

    Bezaubernd schönes Geflatter. 🙂

  10. Flowermaid sagt:

    … der Moment als die Esel stehen geblieben sind war magisch…

  11. bruni8wortbehagen sagt:

    Was für ein unglaublicher Eindruck
    Wie Blüten an den Zweigen wirken sie und wie winzige flatternde .
    Schatten in den Lüften
    Am Boden dann wie ein unglaubliches Gewimmel *schmunzel*

    Eine wunderschöne stimmungsvolle Schmetterlingsgeschichte, lieber Finbar,
    sehr fein, die musikalische Untermalung.

    Mir gefiel es aber ganz und gar nicht, als zwei Exemplare in den Händen festgehalten wurden

  12. Anna-Lena sagt:

    Unglaublich, aber so schön!
    Liebe Abendgrüße zu dir ♥

  13. chris sagt:

    Nicht mehr lange, denn sie holzen gerade die
    Wälder ab, in denen die Falter überwintern 😦

  14. das erste gefühl war ,was für ein Albtraum,da bekommt man ja Angst.Wie ich dann sah ,dass die Schmetterlinge friedliche Absichten hatten,fing ich an ruhiger zu werden,und konnte danach anfangen das Schöne daran zu entdecken.Herzlichsten Dank,für das Erlebnis.Liebe Grüsse an Dich

    • finbarsgift sagt:

      Albtraum, weil irgendwie zunächst so unwirklich…?!
      Das kann ich gut verstehen …
      Aber er mutierte ja dann irgendwann zum Schöntraum *freu*
      Sehr gerne! 🙂
      Herzliche Dezembergrüße vom Lu

  15. Karin sagt:

    Wir haben sie in Kalifornien anlässlich ihrer Überwinterung dort erlebt und ich war mal wieder fasziniert über die Einfälle der Schöpfung. Ich füge mal einen kleinen Link an, aus dem Näheres zusätzlich zu dem Video zu erfahren ist.

    http://www.isfoundation.com/de/news/eine-unglaubliche-reise-die-wanderungen-der-monarchfalter

    Liebe…keinesfalls flatterhafte…. Grüße ins Ländle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s