Sonata f-moll K. 185 (Scarlatti)

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik, Video.

35 Kommentare zu “Sonata f-moll K. 185 (Scarlatti)

  1. Klangreine Umsetzung der Notenschrift

  2. teamo sagt:

    Mann kann schon auf das Fingerpicking bei so klassischen Stücken neidisch sein. Vor allem, wenn es so sauber gespielt ist. Aber Westerngitarre klingt einfach schöner/dreckiger 😃

  3. bruni8wortbehagen sagt:

    ach *lächel*, diesmal so gaaaanz anders und doch, beim genauen Hinhören, da ist er, den ich so mag und doch empfinde ich bei den ursprünglichen Fassungen intensiver, bin näher dran an dem, was er wollte… Liegt es am Instrument ?
    Oder möchte ich nur nicht umdenken? Nein, glaube ich eigentlich nicht 🙂 .
    Eine sehr schöne und interessante Erfahrung, lieber Finbar, aber hättest Du zum Vergleich auch die andere Fassung? Das wäre supi…

  4. Fingeryoga für Fortgeschrittene. 🙂

  5. drnessy sagt:

    Lieber Finbar! Wunderbare Fassungen! Wenn Filius mir wieder einmal so ,,umwerfende“ Komplimente an den Kopf wirft, weil er ja jetzt ein allwissender Gymnasiast ist und dadurch Mama oft auch nicht mehr das ist, was sie mal war…, kann ich hier bei Deinen feingeistigen Videos der oft etwas herben Realität entfliehen… Danke dafür und alles Liebe, Nessy

    http://www.salutarystyle.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s