Sternmierenwiese

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

20 Kommentare zu “Sternmierenwiese

  1. maribey sagt:

    Wieder so ein schöner Blumennamen. Wie auch deine Bilder.

  2. bruni8wortbehagen sagt:

    Mieren, Mieren, wohin ich sehe und ich denke und denke und woran ich denke, werde ich Dir erzählen, wenn ich alle Deine Mierenbilder angesehen habe 🙂

  3. Flowermaid sagt:

    … kleine Blüten und du siehst sie… das Kleine ist immer ein Teil des Großen und dessen Zauber…

  4. Im großen Verbund auf der Wiese finde ich sie am schönsten, da wirken sie wie hingehauchte Schneeflocken!

    Gruß Constanze

  5. ingeborgthoring sagt:

    … grobe Hände werden feinfühlig bei Sternmieren. Will man sie pflücken, brechen sie leicht.

  6. Corona sagt:

    Und jetzt einmal über die Wiese rennen…. Halt Stopp nein! Die armen Mieren werden ja zertrampelt. Also, entfalte ich meine feinen Flügel aus. Schwebe leicht über die Sternenmierenwiese und streiche sanft über jede Blüte.

  7. Ein Sternenmeer. Erinnert mich an die Berge, wo man nachts den Himmel mit seinen unendlichen Sternen sieht.
    Sei herzlich gegrüßt. Priska

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s