Waldrebsamensterne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© finbarsgift

 

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

84 Kommentare zu “Waldrebsamensterne

  1. Ariana sagt:

    Sehr filigran und schön anzusehen….

  2. Bewundernswerte Gebilde – fast schöner als die Blüte selbst.

  3. simonsegur sagt:

    Tolle Bilder – erinnern mich an die „Kunstformen der Natur“ von Erich Haeckel. Meinen herzlichen Dank!

  4. Welch bizarre, anmutige Formen. Sehr schön 🙂

  5. Sie lassen sich wunderbar zum Basteln verwenden, verschönern jedes Projekt!

  6. … neugierig und freundlich, diese kleinen Wesen in ihrem Schwebekleid

  7. puzzleblume sagt:

    Sie sehen auf deinen Bildern tatsächlich, ausser wunderschön, auch sehr lebendig aus, erinnern mich an Sterne aus einem ganz anderen Medium: an Schlangen-(See-)Sterne.

  8. Ulli sagt:

    Zauberhaft schön! Danke Lu, für diese kleinen Freuden und Schönheiten!
    herzliche Grüße, Ulli

    • finbarsgift sagt:

      Das klingt schön und freut mich sehr, liebe Ulli, sozusagen aus Mutter Allnaturs kleinem Wunderschatzkästchen…
      Hab einen schönen Tag und liebe Morgengrüße vom Lu

  9. maribey sagt:

    Faszinierend schön

  10. www.wortbehagen.de sagt:

    Wundervoll, lieber Finbar. Und schon wieder mal hast Du Dich selbst übertroffen.
    Clematisblüten an sich sind schon zauberschön, aber hier, ihre Sternen*blüten*, ich kann es kaum glauben, so zauberhaft sind sie.
    Das zweite Foto von unten zeigt sie NOCH ein klein weniger schöner und ich möchte sie zu gerne berühren, um dieses Fedrigzarte in meiner Hand zu spüren, während draußen der Winterwind eine Pause eingelegt und auch der heftige Regen nachgelassen hat. Ich wollte vorhin schon meine Christrose retten …

  11. Meine Art sagt:

    Sie sehen so federleicht und filigran aus.

  12. Corona sagt:

    Sieht wunderschön aus, so deine, filigrane Sternenblüten

  13. ellilyrik sagt:

    —wunderschöne, zauberhafte Fotos
    hast Du uns wieder präsentiert, lieber Lu!
    Ein herzliches DANKE und alles Liebe, Herzgruß Elke.

  14. Sehr schöne Idee mit den Nielen (Ausdruck in der Schweiz für Waldreben, deren Stängel wir als Jugendliche geraucht haben.)

  15. In sich ruhend, mystisch und zauberhaft.
    Herzliche Grüße. Priska

  16. Wunderschöne Sterne, fein eingefangen
    Stoff zum Träumen an so einem trüben Tag
    Danke sehr und liebste Sonnenscheingrüße

  17. pflanzwas sagt:

    Oooooh, wie schön!!!! Sie erinnern einen in der Form an Anissterne, oder ? Zauberwunderhaftschön sind die geworden, deine Bilder 🙂 Das zweite, mit dem „Kranz“ in der Mitte, ist auch wunderschön. Ein Glück, daß du dich nicht zurückgehalten hast 😉 Es ist schon lustig, wie synchron wir hier manchmal sind.

  18. autopict sagt:

    Allesamt kleine große Kunstwerke, die sich ständig wandeln. Und doch Kunst bleiben, aber eben nicht künstlich….

  19. chris sagt:

    Die hab ich sogar bei mir im „Garten“. 🙂
    ( oder soll ich sagen verwildert Stück Land )

  20. quersatzein sagt:

    Das ist ganz grosses Naturkino!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

  21. silberperlen sagt:

    wie filigran! Wunderschön.

  22. Einen herzlichen Morgengruß möchte ich dir hierlassen lieber Lu 😉 Trotz langer Enthaltsamkeit meinerseits, hoffe ich dennoch, dass du dich meiner erinnerst *lächel* Die Schönheiten der Natur scheinen deine Kamera ja regelrecht zu „verfolgen“ und sich sittsam in Reih und Glied in der Warteschlange für „Bitte ein Foto“ anzustellen 😉 Welch schöne Ein- und Ausblicke du uns allen gewährst!
    Pass bitte gut auf dich auf an diesem stürmischen Tag, der auf uns wartet. Unser Schulleiter hat uns aufgrund der Wetterlage für heute beurlaubt.
    LIebe Grüße
    Heike

    • finbarsgift sagt:

      Welch Glück, dass du das gleich zum Tippen genutzt hast *lächel*
      Wie könnte ich dich vergessen?! Schon alleine wegen unserer philosophischen Diskussionen über die Wahrheit!! 🙂

      Hier panikt der Wind auch bissle, aber ich mag das sehr!!
      Hab einen feinen Tag; danke an den Schulleiter 🙂
      Liebe Morgengrüße vom Lu

      • Siehst du mich lächeln? 😉 Ich werde den Dank morgen sehr gerne dem Schulleiter ausrichten. Meiner Muse werde ich ebenfalls versuchen, ein paar Flügel zu verleihen, damit sie meinen Gedanken Beine macht, die dann meinen Fingern befiehlt, der Tastatur am PC die Buchstaben einzutrichtern, damit der Bauch meiner Gedankenmusik wieder gefüllt wird, um…… ach, was weiß ich!???! Ich weiß nur eins! Ich bemühe mich, mich zu bemühen, wieder etwas zu virtuellem Papier zu bringen *lächel* Dir lieber Lu, wünsche ich auch einen wunderbaren Tag an diesem windverwehten Tag 😉

  23. Wow! Wie schön sie aus der nahen Perspektive sind! 😍❤️

  24. kowkla123 sagt:

    trotz Schmerzen und stürmischem Wetter, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

  25. chinomso sagt:

    Wirklich zauberhaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s