Schneeimpressionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© finbarsgift

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos.

122 Kommentare zu “Schneeimpressionen

  1. lesenbiene sagt:

    So schöne Bilder, der Winter und dazu gehört Schnee und er hat die Natur in eine schützende Schicht verpackt. LG Biene

    • finbarsgift sagt:

      Wundervoll passende Worte, liebe Biene, zu meinen aktuellen Fotos (von gestern Vormittag)… ich liebe den Winter, vor allem, wenn er uns Schnee auftischt 🙂
      LG vom Lu

  2. Karin sagt:

    Zauberhaft, bei uns liegt leider immer noch keiner, aber die Sonne scheint, der kalte Wind bläst, ein kalter Hauch von Winter. Teeschlürfende Grüsse zu Dir aus der warmen Stube, Karin

  3. nacho2017 sagt:

    Sehr schön! Obwohl mir eigentlich schon mehr nach Frühling war…

  4. Sind das die ersten Erlenkätzchen???

  5. Flowermaid sagt:

    … da stelle ich mich mit meinem unterkühlten Foto ganz hinten an Lu… *lächel*

  6. Lieber Lu,

    es wunderschön anzusehen, wie der Schnee so einfache, banale Dinge in ein völlig neues Licht stellt und sie erstrahlen lässt.

    Lieben Gruß,
    Lilo

  7. christahartwig sagt:

    Danke! Eine Brille mit der ich besser und dazu noch schöner sehen könnte, bekäme ich bei keinem Optiker. Zauberhafte Winterbilder, auch wenn es mich um die Kätzchen dauert.

  8. Anna-Lena sagt:

    Ein letztes Aufbäumen vor dem Frühling? Schöne Impressionen, lieber Lu!

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  9. Das vorletzte Bild gefällt mir am besten 🙂

  10. www.wortbehagen.de sagt:

    Was soll ich sagen, lieber Finbar, sie sind unglaublich, Deine Bilder. Sie genügen einem hoch künstlerischem Anspruch.
    Sie sind einfach wunderschön und jetzt sehe ich sie mir wieder an, vieleicht erkenne ich dann einen Favoriten *schmunzel*. Im Moment habe ich noch keinen. Da fand ich eins ums andere so schön, als hättest Du vorher nie Winterbilder gezeigt.

    Das allerletzte ist nicht das Allerletzte, nein, es ist mein Favorit, lieber Finbar.
    Ich überlege, wer da weint. Noch sind es nur zwei Tränen, aber es werden mehr und mehr …

  11. Ulli sagt:

    So zart, wie eben Lu-Bilder immer wieder sind! Ja, lieber Lu, zauberschöne (wie du so gerne sagst) Bilder zeigst du uns heute, ich mag ganz besonders die Bucheckernschalen!!! Herzliches zum guten Abend, Ulli

  12. puzzleblume sagt:

    Die Clematis-Bärte wirken wie heimliche Wichtel.

  13. simonsegur sagt:

    Wirken auf mich so, als hätte eine Fee, ein Zwerg, ein Wichtel, die Kamera genommen und die Linse nach oben gehalten – sehr voller Phantasie!

  14. Der Thomas sagt:

    Lieber Lu, das sind richtig schöne Fotos… bin begeistert!
    Liebe Abendgrüsse
    Thomas

  15. Silberperlen sagt:

    Bei uns im Park siehst Du schon die ersten Blätter sprießen.
    Es darf ruhig bald wieder Frühling werden.

    Barbara

  16. einfach schön, wie du die zarten Dinge hier eingefangen hast! ❤

  17. Mitzi Irsaj sagt:

    Bei diesen Fotos weiß ich wieder warum ich den Winter mag. 🙂

    • finbarsgift sagt:

      Ich auch, liebe Mitzi, ich auch, und genau deswegen bin ich gestern Vormittag mit der Kamera los, um mir ein wenig Winter in die Blogstube zu holen 🙂
      Herzliche Morgengrüße vom Lu

  18. quersatzein sagt:

    Auch wenn ich den Winter liebend gerne verabschieden möchte – deine Winterbilder sind einfach wundervoll!
    Danke und lieben Gruss,
    Brigitte

  19. Ganz wunderhübsch! Liebe Grüße

  20. Clara HH sagt:

    Vorgeschlagener Tauschhandel: Du behältst den Schnee und ich habe die sehr schönen Fotos davon.
    Lieben Gruß zum späten Morgen

  21. Die Natur ist eine Meisterin, unübertrefflich. Viele Geheimnisse hüllt sie in seichte, kristallene Gewänder ein und lässt sie bei wärmer Berührung blinken und schmelzen.

  22. kowkla123 sagt:

    toll, ja, es ist Winter, es ist kalt, erkälte dich nicht,Klaus

  23. Fantastisch schön. Wie ein Tanz der Elemente.
    Liebe Grüße. Priska

  24. TeggyTiggs sagt:

    …wie schön…so zart vom weichen Schnee bewahrt, worunter sich in aller Stille der Wandel vollziehen kann, von der Erinnerung an die Vergangenheit zur Zukunft…

  25. Wunderschöne Aufnahmen, lieber Lu 🙂
    Im Schweizer Mittelland ist es kalt, aber wir haben keinen Schnee, ausgenommen natürlich in den Bergen…

  26. So schön kann Schnee sein!
    Wenn ein achtsames Auge Schönheit wahrnimmt und vergrößert wiedergibt, vermehrt sich Schönheit, weil auch anderen die Augen dafür geöffnet werden.
    Vielen Dank, lieber LU.

  27. Jaaaa wunderbar …noch etwas Schnee
    Und so schön eingefangen
    Liebste morgendliche Sonnenscheingrüße

  28. pflanzwas sagt:

    Beim ersten Bild dachte ich spontan „drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, aber es sind ja keine Nüsse 😉 Was für ein feiner Winterzauber so ganz nach Lu-Art eingefangen 🙂 Wunderschön! LG vom Gemischtwarenhimmel, Almuth

  29. Es war extrem eisig heut früh im Norden, und der Süden hatte dafür alles schneebedeckt. Aber für Motive wie Deine, da dürfte ich nicht so Gas geben, um die zu sehen 😉 . Um so schöner ist Dein Festhalten. Danke

  30. Aurian sagt:

    Schnee kann so idyllisch sein.

  31. gkazakou sagt:

    Welchen Zauber breitet der Schnee über das Vergehende und das Kommende. (Ich sah diese Bilder eben erst.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s